Sodalis

For insiders only

Aktuelle Zeit: 19. Sep 2017 19:00

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   Downloads Downloads   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 165

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mai 2014
#1BeitragVerfasst: 1. Mai 2014 06:44 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 555
Geschlecht: nicht angegeben
Der Mai beginnt nebelig mit 11° C. Ein bisschen wärmer wird es sich noch werden. Aber ob sich der Nebel verzieht wie in den letzten Tagen und die Sonne hochkommt anstatt Regen, wird sich zeigen. Am Wochenende ist Sonnenschein angesagt!
:Sonne:
Die Natur ist bei uns jedenfalls so weit, wie ich es in dieser Gegend nicht erinnern kann. alles ist grün und wächst wie verrückt, besonders das Gras. :cutgrass:
Die Apfelbäume stehen in voller Blüte.
Unsere Magnolie hat es dieses Jahr geschafft zu blühen, ohne Schaden an den Blüten zu nehmen. Auch sie war sonst erst im Mai dran und die Eisheiligen waren immer eine kritische Zeit.
:brsh11:


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#2BeitragVerfasst: 1. Mai 2014 20:16 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 4267
Geschlecht: nicht angegeben
Heute früh geregnet, heute Nachmittag hörte es auf und vorhin schaute die Sonne glatt raus :Sonne:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#3BeitragVerfasst: 3. Mai 2014 06:57 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 555
Geschlecht: nicht angegeben
Der 3. Mai zeigt sich schon freundlicher! Die Sonne scheint, blauer Himmel. Aber kalt! 3 °C. Mal sehen, wie hoch das Thermometer noch klettert. 11° C sind angekündigt. :Sonne:


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#4BeitragVerfasst: 3. Mai 2014 08:50 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 4267
Geschlecht: nicht angegeben
Regen am Stück. Seit gestern Abend nicht mehr aufgehört, 9°C uuuuuuuunnnndddd Schnecken im Anmarsch :ohnmacht:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#5BeitragVerfasst: 3. Mai 2014 08:55 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 875
Geschlecht: weiblich
Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein, aber nur 8°C. Hmmm. Im Februar war's wärmer...

_________________
Ich könnte versuchen, mich zu ändern - aber ich kann meine Zeit auch sinnvoll nutzen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#6BeitragVerfasst: 3. Mai 2014 17:38 
Juniormitglied
Juniormitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 165
Geschlecht: nicht angegeben
Mai kühl und nass füllt dem Bauern Scheun und Fass.

(Optimistische Betrachtungsweise.)


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#7BeitragVerfasst: 3. Mai 2014 18:09 
Seniormitglied
Seniormitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 2098
Geschlecht: weiblich
Kühl stimmt bis jetzt, nass eigentlich auch. Na, dann sind wenigstens die Bauern glücklich. :augenrollen:


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#8BeitragVerfasst: 4. Mai 2014 12:59 

Bild

Bild

Bild


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#9BeitragVerfasst: 5. Mai 2014 15:13 
Seniormitglied
Seniormitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 2098
Geschlecht: weiblich
Das sieht ja schon sehr nach Mai aus! Und ein echter Siebenpunkt! :blume2:

Hier ist es zwar sonnig, aber doch ziemlich kalt. Gerade mal 14° C sind es heute Nachmittag.


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#10BeitragVerfasst: 6. Mai 2014 18:32 

Hätte noch massenweise Gehäuseschnecken anzubieten :gut:

und ich übertreibe nicht, an meinen Blumentöpfen (Terrakotta) hängen sie teilweise wie Trauen.....

Zitat:
Mit Haus oder ohne!
Wenn Sie mit offenen Augen durch die Natur gehen, ergeben sich in Bezug auf Schnecken 2 verschieden Möglichkeiten:
es wimmelt nur so von Nacktschnecken, ganz spektakulär auf manchen Radwegen entlang von Hecken oder im eigenen Gemüsebeet

es finden sich kaum Nacktschnecken, dafür aber sehr viele Gehäuseschnecken (kommt nur noch sehr selten vor)

Warum?
Die Gehäuseschnecken sind die großen Gegenspieler im natürlichen Gleichgewicht zu den Nacktschnecken. Der Kampf findet nicht direkt statt, sondern eingebettet in vielen Verbindungen, Rückkopplungen und Wechselwirkungen. Dass Weinbergschnecken aktiv Löcher graben können und die andern eben nicht, ist nur ein Teil im grossen System der Vernetzung. Fakt ist, die Gehäuseschnecken haben seit 30 Jahren einen neuen Gegner, den der Mensch Ihnen eingebrockt hat, mehr dazu


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Nun ja, bei mir säen sich die Hornveilchen selbst aus, ich helfe etwas nach, indem ich die ausgeblühten Blüten nehme und den Samen heraus pule, dann streu ich ihn einfach überall hin, eben gerade da, wo ich stehe oder so.....ebenso ergeht es mir mit dem Vergissmeinnicht .... da mache ich es auch so mit....

Hier ein Beispiel, sowas überlebt bei uns, mittlerweile sind schon zig neue Hornveilchen hinzu gekommen und stehen sie auf dem Rasen, dann wird drum zu gemäht. :Sonne:

Bild

Bild

Bild

Hoal di fuchtig, Elo


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#11BeitragVerfasst: 6. Mai 2014 18:58 

Bild

Bild

Bild

Manche nennen es Unkraut, ich nenne es Kuckucksblume und anderes Gewächs.....

Bild

Ein Stück von meinem kleinen Kräutergarten. Hier wächst auch das Vergissmeinnicht. Es wurde von mir höchstpersönlich dort hingestreut als der Samen an den ausgeblühten Stängeln vor mir stand und darum bat. :Sonne:

Bild

Mit dem Salbei habe ich sehr große Freude, denn er ist schon zu einem richtigen kleinen Baum herangewachsen. Wenn jemand bei uns Halsschmerzen hat, dann nehme ich sie und lass sie in nicht kochendem Wasser, sondern nur heißem Wasser ziehen, drei Minuten und trinken.
Die Blätter sitzen auch im Winter am Bäumchen. Im vergangenen Winter bin ich über die Terrasse (ich habe daneben auch ein kleines, klitzekleines Kräuterbeet) und nahm mir ein paar Blätter.

Bild

Waldmeister in Hülle und Fülle, er schmeckt sehr gut in ein wenig Sekt....

Bild

Am Teich

Bild

Ich weiß, man wird es mir nicht glauben, aber dennoch: Dieser Goldlack blühte genauso im Winter und er steht immer noch am selben Fleck und blüht und blüht und ... freut sich....

Bild

Schau mal, Elo....da kannst du den Käfer sehen.....ganz links

Bild

Bärlauch in Blüte und meine Vergissmeinnicht. Ich freue mich so, dass sie wieder ungezählt in meinem Garten blühen. Als ich sehr krank war, über einige Jahre hinweg, da rupfte mein Mann das sogenannte Unkraut und meinte, dies sei auch Unkraut. Seitdem ich wieder in meinem Garten lebe und wirke, wächst und gedeiht alles wieder mit der Natur im Einklang.

Bild

Rosmarin in Blüte

Bild

Wild und schön, einfach nur schön
Was wäre, wenn zwischen den Ritzen der Pflasterung kein Leben wäre? Ach, wie langweilig

Bild

Bild

Vor dem Haus

Bild

Das ehemalige Kinder- Spiel - Haus

und alles im Mai fotografiert, ich will ja nicht vom Thema abweichen :smiley6828:

Bild

Alles voller wild auf gekommenen Wildveilchen. Leider sind die Waldveilchen oder wie die heißen schon verblüht, es sah herrlich auf dem Rasen aus, denn dort wachsen sie auch. Leider habe ich sie nicht fotografiert.

Bild

Liebevoll verbunden: Löwenzahn und das Vergissmeinnicht. Sie wachsen nebeneinander zur Sonne hin. :Sonne:

Bild

Hinter dem Haus

Bild

Der Teich ist sieben mal fünf Meter, hier hat er wenig Wasser. Wenn dann der Regen kommt, ist er wieder bis zum Rand voll.

Das sind alles Fotos im Wonnemonat Mai - Marias Monat :Sonne: :Sonne: :Sonne:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#12BeitragVerfasst: 6. Mai 2014 19:20 
Seniormitglied
Seniormitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 2098
Geschlecht: weiblich
Was für ein schöner Garten! Der gefällt mir! :schaukeln:

Hier blüht auch alles wie detsch. Ich müsste tatsächlich mal ein paar Fotos machen.
Und die Hostas sind schon groß! So groß waren die um diese Jahreszeit sonst nie!


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#13BeitragVerfasst: 6. Mai 2014 19:23 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 4267
Geschlecht: nicht angegeben
Schöner Garten und schöne Bilder :smiley1678:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#14BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 00:23 

6. Mai 2014, 19:20 » Elo hat geschrieben:
Was für ein schöner Garten! Der gefällt mir! :schaukeln:

Hier blüht auch alles wie detsch. Ich müsste tatsächlich mal ein paar Fotos machen.
Und die Hostas sind schon groß! So groß waren die um diese Jahreszeit sonst nie!



Oh, ja....bitte.....fotografiere und lass uns teilnehmen......das ist doch so schön.....


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mai 2014
#15BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 00:26 

Guck mal....diese Blüte, die finde ich so herzergreifend schön....

Bild


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 
cron